Links überspringen

Spielerisches Lernen mit musikalischer Früherziehung

Fördern Sie die Entwicklung Ihres Kindes mit Musik

Kurse in der Nähe finden
Download Info-Flyer

Wie funktioniert die musikalische Früherziehung?

“Spielerisch die Welt der Musik erkunden”

Singen, Hören und Bewegen sind grundlegende Elemente der frühkindlichen Entwicklung, die sich später auf die motorischen, sprachlichen sowie akustischen Fähigkeiten des Kindes auswirken.

Bei der musikalischen Früherziehung werden die Kinder in einem spielerischen Umfeld und in Begleitung eines Elternteils mit der Musik in Berührung gebracht. Ohne jeglichen Leistungsgedanken geht es darum, die Neugierde der Kinder zu wecken und ihre Sinne zu schulen.

Unser Kursangebot

Musikalische Frühförderung für jedes Alter

In Kleingruppen von 6-10 Kindern (und Begleitpersonen) bieten unsere erfahrenen und zertifizierten Musiklehrern ihre Kurse an mehr als 1000 Standorten an. Das Kursangebot richtet sich an Kinder im Alter von etwa 3 Monaten bis 6 Jahren, wobei die Kinder den folgenden altersgerechten Gruppen zugeteilt werden:

  • Baby-MusiKids: 3 Monate bis 18 Monate
  • MusiKids: 18 Monate bis 3 Jahre
  • MusiKunde: 3 Jahre bis 6 Jahre

So hilft aktives Musizieren der Entwicklung Ihres Kindes:

Musikalität

Gezieltes Hören und Singen helfen bei der Gehörentwicklung

Gemeinschafts­gefühl

Stärkung des Selbstwertgefühls in der Gruppe

Sprache

Sprachförderung durch Hören, Fühlen und Sehen

Kreativität

Förderung der kindlichen Phantasie

Bewegung

Motorische Entwicklung durch Bewegungsspiele und Tanz

Nervensystem

Weitere Entwicklung und Vernetzung des Nervensystems

Die Geschichte von Hannah

“Unser Musiklehrer hatte immer einen sehr guten Draht zu den Kindern. Meine Tochter Hannah hatte immer großen Spaß daran, mit ihm und anderen Kindern zu musizieren.”

Rolle der Eltern im Unterricht

Die Eltern sind die am stärksten prägenden Vorbilder des Kindes. Im frühen Alter nimmt ein Kind deshalb nur dann aktiv teil, wenn Mama oder Papa auch lebhaft dabei ist. An den Kursen für Kinder bis zum Alter von 3 Jahren nehmen Sie als Elternteil daher ebenfalls teil, damit sich Ihr Kind an Ihrem Verhalten orientieren kann.

Das spricht für das Konzept der Musikschule Fröhlich

30.000+
aktive Kinder
40+
Jahre Erfahrung
300+
Partner
1000+
Standorte

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Ihre Fragen wurden nicht beantwortet? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Die Preise für das Kursangebot können je nach Region und Lehrer voneinander abweichen. Bei wöchentlicher Kursnutzung betragen die Kosten etwa 30 € – 45 € im Monat.

Für einen kontinuierlichen Lerneffekt empfehlen wir unseren Schülern einen Kursbesuch pro Woche.

Spielerisches Lernen steht bei der musikalischen Früherziehung im Vordergrund. Während es im frühen Alter zunächst darum geht, die Sinne der Kinder durch aktive Beschäftigung mit Musik schärfen, kommen im späteren Alter auch erste Instrumente wie Glockenspiel und Melodika zum Einsatz. Mit diesen sammeln die Kinder dann auch die ersten Erfahrungen im eigenen Umgang mit Musikinstrumenten.

Die Kurse sind auf eine Länge von 30 Minuten beschränkt, da dies bereits die Aufnahmefähigkeit der Kinder in diesem Alter erschöpft. Die Tatsache dass Kleinkinder sich kaum länger als zwei bis drei Minuten auf eine Sache konzentrieren können, wird im Unterrichtsaufbau besonders berücksichtigt.

Finden Sie Kurse in Ihrer Nähe!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Super!

Informieren Sie sich über unser Kursangebot in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie eine erste Probestunde für Ihr Kind.

Kursangebot ansehen